Automobile Leidenschaft fürs Handgelenk

Die Verbindung der Uhrenfabrik Junghans zum Automobil beginnt schon Ende des 19. Jahrhunderts, als die schwäbischen Tüftler Arthur Junghans, Wilhelm Maybach und Gottlieb Daimler eine tiefe Freundschaft verband.

Jetzt, über 100 Jahre später, baut Junghans wieder eine "Autouhr" – die neue Meister Driver

Juwelier Paul Nürnberg Junghans Meister Driver

Besondere Maybach-Klassiker aus den 1930er Jahren und Mercedes-Modelle aus den 1950er Jahren dienten als Inspiration für die neuen Zeitmesser. Das Zifferblatt präsentiert sich dem Träger in einer „Tacho-Optik“ und erweckt den Charme, den die Instrumente im Innenraum eines Oldtimers versprühen. Große Minuten- und Stundenzahlen sind an die Geschwindigkeitsanzeige im Automobil angelehnt und verleihen dem Zeitmesser seinen Charakter, den eine nostalgisch gestaltete Minuterie unterstreicht.

Auch die Lederbänder mit dezenter Polsterung und Kontrastnähten spiegeln die Verbundenheit zum Automobil wider: Sie greifen nicht nur die Interieur-Farben der Klassiker auf, auch das Futterleder ist geprägt von der typischen Perforation klassischer Auto-Ledersitze.

Erhältlich als Handaufzug oder Chronoscope

Alle Meister Driver Modelle sind mit fein veredelten, mechanischen Werken ausgestattet. Die Meister Driver Handaufzug verfügt über eine dezentralen Sekunde. Modelle mit automatischem Aufzug, die Meister Driver Chronoscope, bieten über die reine Zeitanzeige hinaus noch eine sekundengenaue, zentrale Stoppfunktion und einen 30-Minutenzähler auf 9 Uhr.

Die idealen Begleiter für Automobil-Liebhaber sind als Ausführungen mit natürlichen Kalbslederarmbänder oder Edelstahl-Dornschließen erhältlich bei Juwelier Paul in Nürnberg.

Soziale Medien

Aktuelles von Juwelier Paul erfahren Sie natürlich auch immer auf und Google+.

Juwelier Paul

Kaiserstraße 42
Nürnberg

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 9:30 - 18:00
Sa: 9:30 - mind. 16:00

Kontakt

Tel: 0911 / 20708
kontakt at juwelierpaul punkt de